top of page
Suche
  • sfzrueckers

10. Festival der Spielleute – „Hier in Flieden steht Europa zusammen“

Aktualisiert: 1. Dez. 2022




Am 26.11.22 hieß es für die Spielleute aus Rückers, ihre Gastmusikgruppen und 600 Besucher in der Kreissporthalle Flieden nach langem Warten wieder „Marsch, Musik und Show“.

Nach 2 Jahren Zwangspause und komplett neuer Planung der Veranstaltung, kamen Musikgruppen aus den Niederlanden, Österreich, Deutschland und Italien in Flieden zusammen und präsentierten ihre Musik und Show auf erstklassigem Niveau.

Die Veranstaltung begann mit dem Vorprogramm durch die „Irschner Böhmische“, eine Untergruppierung der Trachtenkapelle Irschen aus Österreich. Im Opening fanden sich alle beteiligten Nationen mit Nationalfahne in der Halle wieder. Schließlich ging es los und der Gastgeber eröffnete ihr Heimspiel.

Der Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers präsentierte mit einer Premiere seine neue Show mit neuen Bewegungen zu neuer Musik. Mit tobendem Applaus wurden die Rückerser wieder hinter den Vorhang verabschiedet.


Die Rückerser Spielleute bedankten sich während ihres Auftritts noch bei folgenden Personen: Hubert Richardt für 35

Jahre Stabführung, Thorsten Müller für 18 Jahre Stabführung, Gerhard Schäfer für 23 Jahre 1. Vorsitzender, Carolin Jahn für die musikalische Leitung des SFZ Rückers und Bernd Stöhr für die 10. Moderation der Veranstaltung.

Weiter ging es im internationalen Programm mit der Show und Brassband Alsfeld aus Hessen. Gemeinsam mit ihrem Dudelsack Ensemble brachte die Musikgruppe das Publikum in Stimmung für den weiteren Verlauf.

Nummer drei des Abends war die Fanfara „Bersagliere Guglielmo Colombo“ de Lecco aus Italien, die durch ihre schnellen Schritte und lauten Fanfarenklänge das Publikum mitriss. Noch vor der Pause präsentierte das Traditioneel Jachthoornkorps Garde Jagers aus den Niederlanden seine Show mit Märschen und bekannten Stücken von John Williams, sowie der dazu passenden Show.



Was darf bei einer Musikshow niemals fehlen? – Genau, Dudelsäcke. Mit wunderbaren Klängen, die uns nach Schottland entführten, trat die Pipe an Drum Band „Targe of Gordon“ 1997 Fulda e.V. zum wiederholten Male in der Kreissporthalle Flieden auf.

Den Abschluss des Abends machte die 70 Musiker starke Show- und Marchingband aus Amersfoort. Mit bekannten Pop- und Rocksongs rund um das Thema „Rocketman“ hielt sie das Publikum nicht lange auf seinen Plätzen und die Halle stand auf allen Rängen Kopf.


Das Programm wurde durch Musik und Aufmarsch aller Orchester, sowie der Stücke „The Rose“, „Auld Lang Syne“ und den bekannten Radetzky Marsch im Finale abgerundet. „Hier steht Europa zusammen, meine Damen und Herren.“ – sagte der Moderator Bernd Stöhr mit seinen Schlussworten.


Ein gelungenes 10. Festival der Spielleute ging zu Ende und wurde auf der After-Show-Party noch mit der ein oder anderen Einlage der beteiligten Musiker gefeiert.

Der Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers bedankt sich bei allen Musikern und Musikerinnen, sowie allen Helfern, die diese tolle Veranstaltung möglich gemacht haben. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich die gesamte Show auf dem Youtubekanal des SFZ Rückers anschauen.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page