top of page
Suche
  • Autorenbildsfzrueckers

Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers bei der Musikparade 2023 in Oldenburg, Dortmund und Oberhausen

Aktualisiert: 19. Apr. 2023


Vom 17.-19. März 2023 machten sich 38 Spielleute des SFZ Rückers auf den Weg, um ihre neue Musikshow auf eine der begehrtesten Showflächen des Landes zu bringen. Die Musikparade ist Europas größte Tournee der Marchingbands, welche jedes Jahr mit Orchestern aus aller Welt durch ganz Deutschland tourt. Es ist für den SFZ Rückers in jedem Jahr eine Ehre, bei einem der Wochenenden zum Programm zählen zu dürfen. Obwohl der SFZ Rückers mit seinen Naturtoninstrumenten nicht die musikalischen Genres bedienen kann wie die meisten teilnehmenden Orchester, ist er seit 10 Jahren fester Bestandteil des jährlichen Programms.


Start des Tourwochenendes war am 17. März in der „Großen EWE Arena“ in Oldenburg. Sehr nervös aber voller Vorfreude brachte der SFZ Rückers vor etwa 3500 Zuschauern seine Musikshow aufs Parkett. Ein fulminanter Abschluss des Abends fand sich wie gewohnt im Finale, bei dem gemeinsam mit allen Orchestern Musikstücke wie Sweet Caroline, Radetzky Marsch und Alte Kameraden zum Besten gegeben wurden. Mit sehr viel Applaus im Gepäck ging es noch am selben Abend in die Unterkunft für das gesamte Wochenende nach Essen.


Der 18. März führte die Spielleute weiter nach Dortmund in die ebenso große Westfalenhalle. Nach einer Musikshow am Nachmittag nutzten einige der Musiker die Chance, das Heimspiel des BVB im nebenan gelegenen Stadion zu verfolgen. Den Abend ließ man mit den Orchestern aus den Niederlanden und Ungarn in der Hotellobby ausklingen. Ein Abend, der sicher vielen noch lange in Erinnerung bleiben wird.



Tag drei der Tournee führte die Musiker am 19. März in die Rudolf Weber Arena nach Oberhausen. Es ist immer wieder sehr beeindruckend in eine Halle dieser Größe zu marschieren. Vor allem mit den Gedanken im Hinterkopf, dass dort bereits Größen wie Metallica, P!nk oder George Michael aufgespielt haben. Nach der letzten Show, dem letzten Finale und dem letzten gespielten Ton des Wochenendes verabschiedeten sich die Rückerser herzlich von neuen und alten Bekannten der Musikparade. Dazu zählen die Fascinating Drums (D), Amigo Leiden (NL), die Marktmusikkapelle Straden (AT), das Militär-Orchester der Ukraine (UA), eine Pipes and Drums Combo aus den Niederlanden, sowie ein Orchester aus Ungarn.

Beseelt und etwas müde ging es anschließend auf dem Heimweg, so dass die Musiker am späten Sonntagabend wieder im Kreis Fulda ankamen. Diese 3 Tagen waren die vielen Proben und die investierte Zeit Wert. Der Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers freut sich nun schon sehr auf die noch anstehenden Auftritte in diesem Jahr. Für noch mehr Einblicke zum Musikparadewochenende können Sie gerne in den Highlights auf dem Instagram-Profil des Vereins vorbeischauen: spielmannszug_rueckers


101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page